Aktuelles

Service und Ersatzteile

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

 

Wir gewährleisten weiterhin unseren Service und versuchen diesen so gut und schnell wie möglich auszuführen.

Um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden zu garantieren bitten wir Sie um Einhaltung der folgenden Punkte:

 

- Halten Sie den Mindesabstand von 1,50m zu unseren Mitarbeitern und anderen Kunden ein

- Unterlassen Sie Körperkontakt

- Waschen Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit die Hände

 

Ersatzteilausgabe:

Bitte kontaktieren Sie uns vor Ihrem Besuch per Telefon oder E-Mail ob wir die benötigten Ersatzteile auch auf Lager haben um sich einen unnötigen Besuch  bei uns zu sparen.

 

Wir hoffen Sie bleiben gesund

Fruehjahrsausstellung ABGESAGT!

Fruehjahrsausstellung ABGESAGT!

Werksbesichtigung 2020

Werksbesichtigung 2020

Am Donnerstag den 13.02.2020 machte sich ein Bus mit rund 30 Personen von Unterneukirchen auf den Weg nach Treviglio/Italien. Dort wurden wir zum Mittagessen im Same-Werk erwartet. Im Anschluss besichtigten wir die Werkshallen und bekamen dort Einblick über die Herstellung der Traktoren. Besonders interessant ist die Motroren,- Getriebe- und Gehäuseproduktion da man diesen Fertigungszweig nicht in jedem Werk sieht. Zurzeit werden täglich ca. 60Stück Neuschlepper der Mittelklasse von SAME, Deutz-Fahr und Lamborghini hergestellt, diese werden von dort an die Händler ausgeliefert. Im Anschluss an die Werksführung durften wir uns noch das SAME Museum mit vielen Oldtimern in verschiedenen Leistungsklassen ansehen. Danach ging es mit dem Bus weiter ins Hotel zum gemeinsamen Abendessen. Als Rahmenprogramm am nächsten Tag besichtigten wir die Berg-Isel Sprungschanze in Innsburck. Die Führung dort wurde durch einen aktiven Skispringer gehalten, er erzählte uns viel zur Geschichte der Berg-Isel Schanze, wir durften ganz nach oben zum Absprungplatz der Skiflieger dort hatten wir auch einen herrlichen Überblick über die Stadt Innsbruck. Gestärkt durch Kaffee und Kuchen traten wir die Heimreise an und kehrten zum Abschluss an die sehr schöne und interessante 2-Tages-Reise zum Ausklang in die Pizzeria in Unterneukirchen ein.

Pflanzenschutzgerätekontrolle 2020

Wir führen am 01.April 2020 die Pflanzenschutzgerätekontrolle durch.

Anmeldung ab jetzt jederzeit telefonisch unter 08634/62745-0, per E-Mail unter buero@kamhuber.eu oder persönlich bei uns im Büro möglich.

 

 

Kammersiegerin

Kammersiegerin

Ganz besonders freuen wir uns dass Josefine Baisl als Beste in Ihrem Ausbildungsberuf zur Land-und Baumaschinenmechatronikerin von der Handwerksammer bei einer Feierstunde in München als Kammersiegerin durch Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpner und Kammerpräsident Franz-Xaver Peteranderl ausgezeichnet wurde. Da sich das Handwerk stetig verändert und immer anspruchsvoller wird ist es in der heutigen Zeit besonders wichtig sich stets Fort-und Weiterzubilden. Josefine wird in Zukunft auf vielen Lehrgängen und Schulungen Ihr Wissen vertiefen können. Auch ist Sie in Hannover auf der Agritechnica 2019 beim Werkstatt-Live Team mit dabei.

Meister

Meister

Auch dürfen wir Thomas Schillinger recht herzlich bei uns begrüßen.

Er hat im vergangenen Jahr die Meisterschule besucht und sehr erfolgreich abgeschlossen.

Nun unterstützt er uns wieder, seit dem 01.09.2019, mit seinem erlernten Wissen und Kenntnissen.

Neuer Azubi

Neuer Azubi

Wir freuen uns dass wir Marco Oberdorfer als Auszubildenen zum Land-und Baumaschinenmechatroniker in unserem Team begrüßen dürfen.

Azubi Ehrung

Azubi Ehrung

Unsere Auszubildende Josefine Baisl hat mit der Note 1,0 ihre Berufsausbildung als Land-und Baumaschinenmechatronikerin an der Berufsschule in Mühldorf abgeschlossen. Darüber freuen wir uns sehr, auch das Sie dadurch als eine der Besten mit dem Staatspreis ausgezeichnet wurde. Als Gesellin wird Josefine weiterhin bei uns beschäftigt sein und unsere Werkstatt mit Ihrem sehr guten Wissen unterstützen.

Werksbesichtigung 2019

Werksbesichtigung 2019

Am vergangenen Mittwoch, den 23.01.2019 machte sich ein Bus mit rund 45 Personen von Unterneukirchenn auf den Weg nach Attnang Puchheim in Österreich. Um ca. 10Uhr wurden wir bei der dort ortsansässigen Pflugfabrik Regent zur Werksbesichtigung sehr herzlich empfangen. Seit 1925 besteht die Firma Regent und wird nun in der 3.Generation von der Familie Berger geleitet. Nach der Besichtigung gab es eine Austauschrunde mit Platz für offene Fragen.

Anschließend ging es zum "Bratl Essen" in ein Schmankerl-Restaurant in der näheren Umgebung, dort konnten sich die Teilnehmer kurz ausruhen und stärken. Danach ging es weiter nach Buch an der Pram zur Firma Einböck.

Gegründet wurde die Firma Einböck 1934 von Leopold Einböck diese wird ebenso in 3. Generation durch Familienhand geführt. Beide Unternehmen gaben uns einen sehr informativen und interessanten Einblick in die Entwicklung, Planung und Produktion der von Ihnen angebotenen Landmaschinen. Wie die Firma Regent setzt auch die Firma Einböck auf Eigenfertigung für den Großteil der benötigten Maschinenbauteile um unabhägig von Zulieferfirmen zu sein. Um ca. 17:00Uhr traten wir die Heimreise an und kehrten zum Tagesausklang ins Gasthaus Raspl in Unterneukirchen ein. Es war wie jedes Jahr ein sehr schöner und gelungener Tagesausflug.

Stellenangebot

Stellenangebot

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zusätzlich einen engagierten Landmaschinenmechatroniker/in

 

GRANIT Partnershop

GRANIT Partnershop

Unter Angebote finden Sie den Zugang zu unserem GRANIT Partnershop.

Registrieren Sie sich noch heute und Sie erhalten Zugriff auf Europas größtes Ersatzteil-Sortiment!

Online Bestellen und am nächsten Tag vor Ort!

10-Jahre Vertrieb

10-Jahre Vertrieb

Im Rahmen der Werksbesichtigung wurde die Firma Johann Kamhuber Landtechnik für 10-Jahre Vertrieb von SAME / Lamborghinischlepper geehrt. Leonhard Kolbeck, Regionalleiter und Simon Jödicke, Produktmanagment / Marketing überreichten nach einer kurzen Laudatio eine Urkunde und eine Bildtafel.

Neuer Vertragspartner

Neuer Vertragspartner

 

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir mit der Firma System Happel GmbH eine Vertragspartnerschaft eingegangen sind. Die Firma System Happel ist ein modernes zukunftsorientiertes Unternehmen, das bereits seit 40 Jahren am Markt besteht.  Das breit gefächerte Sortiment bietet mit Melk-Robotern, Melk-Karussells, Milchkühlungen, automatischen Fütterungsanlagen und Jungviehaufstallungen alles für den modernen Milcherzeuger und passt perfekt zu unserem Produktprogramm.

Mit großer Freude blicken wir auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Im bayrischen landwirtschaftlichen Wochenblatt erschien in der Ausgabe vom 19. August 2016 ein Bericht über unser Vertragspartnerschaft.